Du musst nicht Dein Leben ändern. Ändere Deine Momente!

 „Ab morgen wird alles anders. Ich werde alles besser machen. Ich werde ganz gesund essen – am besten vegan, treibe täglich Sport, gehe regelmäßig auf die Yoga-Matte. Ich tue jeden Tag was für meine neue berufliche Zukunft. Ich werde endlich den Job finden, der mich ausfüllt und glücklich macht. Ab morgen bin ich richtig kreativ. Ich schreibe regelmäßig für diesen Blog. Ich meditiere jeden Morgen (am besten auch noch jeden Abend) und lese endlich alle Bücher, die hier stapelweise einstauben.“ Solche und andere Sätze dieser Art begleiten mich schon immer. Im ersten Moment machen sie mich glücklich, weil ich ihnen glaube. Und ich mich hochmotiviert auf mein neues, ach so wundervolles, achtsames Leben freue. Am nächsten Tag kommt aber leider immer irgendwas dazwischen – und es verändert sich – na? – gar nichts. (Ich meine, habt ihr gesehen, wie lange der letzte Blogeintrag her ist? ;)) […]

mehr lesen 3 Kommentare